Notfälle im schulischen Alltag


Public cible

Lehrpersonal, Personal aus Kindertagesstätten


Objectifs généraux

    Grundlagewissen vermitteln, um Kindernotfällen selbstbewusst und sicher begegnen zu können


Programme général

    Theorie

    • Die verschiedenen Notfälle: Epilepsie, Fieberkrampf, Allergien, Diabetes, Sonnenstich, Verbrennungen, Krampfanfälle, Trauma, Wunden, Allergischer Schock, Vasovagale Synkope, Verstauchung, Hyperventilation, Asthma, Fremdkörper, Nasenbluten
    • Grundlagen lebensrettende Sofortmaßnahmen
    • Alarmierung
    • Herz-Lungen-Wiederbelebung beim Kind

    Praxis:

    • Erste Hilfe bei traumatischen Ereignissen
    • Wundversorgung
    • Lagerungen
    • Fremdkörperentfernung

     

    Kundenspezifische Kursinhalte können angefragt werden


Méthode de travail

Theoretische interaktive Referate, praktische Übungen


Pré-requis

Keine


En pratique

Dates Lieu Formateurs Langue Max. participants Place(s) restante(s) Frais d'inscription (hors taxe 3%)
Le 02/06/2018 CHDN - Ettelbrück RESERVEE Crèche "Wig-Wam" LU/DE 12
(minimum 10)
Inscription close Membres /
Salariés FHL : à définir
Autres : à définir

Durée :

1 jour

Horaire :

8 STUNDEN